Vita

Download
Mirjam Radovic Vita 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 96.3 KB

Persönliche Infos

Grösse: 154 cm

Augenfarbe: Braun

Haarfarbe: Braun

Wohnort: Köln

Wohnmöglichkeiten: Mainz, Hamburg, Berlin, Frankfurt

Sprachen: Deutsch, Englisch, Serbisch

Dialekte: Hessisch, Schwäbisch

Gesang: Alt

 

Auszeichnungen: 

Karl-Heinz Walther-Preis 2009, Nachwuchspreis für die Rolle der Franziska in "Minna von Barnhelm" von G.E. Lessing am Grenzlandtheater Aachen

 

Publikumspreis 2011 für das Stück "Ritter Ludwig" von S. Vögel an der Komödie im Marquardt in Stuttgart

 

Nominierung für den Kölner Theaterpreis 2011 mit dem Stück "Satisfaktion-Walser/Spengler/Benjamin" von H. Honnen am Theater am Sachsenring Köln

 

2001 Abitur am Rabanus-Maurus-Gymnasium Mainz

 

2002-2006 Schauspielstudium an der Akademie für darstellende Kunst Ulm

 

seit 2007 als freie Schauspielerin und Sprecherin tätig 

Theater

 

bis Ende 2017

TSCHICK von Wolfgang Herrendorf • Rolle: Mutter/Isa • Regie: Frank Hörner

theaterkohlenpott 

 

SPIEGELBLICKE von Yasmina Ouakidi • Rolle: Malika • Regie: Katrin Herchenröther

Uraufführung, Gewinnerstücke des Autorenwettbewerbes IN ZUKUNFT III

Westfälisches Landestheater

 

IMMISITZUNG 2017 von und mit dem Ensemble • Regie: Joschi Vogel

 

AUSSER KONTROLLE von Ray Cooney • Rolle: Schwester Foster • Regie: Pia Hänggi

Komödie Düsseldorf

 

DIE SELBSTANZEIGE. DIE STEUER; MEIN ONKEL UND ICH von Francis Veber • Rolle: Olga • Regie: Helmuth Fuschl

Komödie Düsseldorf, Theater im Rathaus Essen (2015)

 

OSCAR UND FELIX von Neil Simon • Regie: Katja Wolff • Rolle: Hoolya • Regie: Katja Wolff

(Tournee 2010, 2011, 2012 und 2015, Gastspiel am Theater im Rathaus Essen 2012 und 2014, Komödie im Bayerischen Hof München 2013 und 2014, Theater am Kurfürstendamm Berlin 2014, Stadttheater Heilbronn 2015)

Konzertdirektion Landgraf

 

SUCHE IMPOTENTEN MANN FÜRS LEBEN von Gabi Hauptmann • Rolle: Laura • Regie: Robert Klatt

(Tournee 2013 und 2014, Theater im Rathaus Essen 2013 und 2014)

Konzertdirektion Landgraf

 

DIE BEKENNTNISSE DES HOCHSTAPLERS FELIX KRULL von Thomas Mann • Rolle: Zaza, Zouzou, Eleanor • Regie: Katja Wolff 

Konzertdirektion Landgraf

 

TRAUMFRAU VERZWEIFELT GESUCHT von Tony Dunham • Rolle: Traumfrau • Regie: Joe Knipp 

( 2012- 2014)

Theater am Sachsenring Köln

 

RITTER LUDWIG von Stefan Vögel • Rolle: Paula • Regie: Dirk Waanders

Publikumspreis 2011, beliebtestes Stück

Komödie im Marquardt Stuttgart, Stadttheater Heilbronn

 

SATISFAKTION. WALSER/SPENGLER/BENJAMIN von Hannelore Honnen • Rolle: Walter Benjamin • Regie: Joe Knipp, nominiert für den Kölner Theaterpreis 2011

Theater am Sachsenring Köln

 

DER NACKTE WAHNSINN von Michael Frayn • Rolle: Poppy Norton-Taylor • Regie: Manfred Langner

Konzertdirektion Landgraf

 

MINNA VON BARNHELM von Gotthold Ephraim Lessing • Rolle: Franziska • Regie: Ingrid Gündisch

Nachwuchspreis für die Spielzeit 2009

Grenzlandtheater Aachen

 

DIE OPODELDOKS Uraufführung nach Paul Mahr • Rolle: Oma, Mogla, Huhn • Regie: Thomas Klischke

Fränkisches Theater Schloss Massbach

 

URMEL AUS DEM EIS Kindermusical von Max Kruse • Rolle: Urmel • Regie: Peter Kesten

Landestheater Schwaben

 

DIE BIENE MAJA von Thomas Klischee • Rolle: Maja • Regie: Thomas Klischke

Fränkisches Theater Schloss Massbach

 

 THE KILLER IN ME IS THE KILLER IN YOU von Andri Beyeler • Rolle: Lena • Regie: Edith Erhardt

Theater Ulm

 

 RITZEN von Walter Kohl • Rolle: Fritzi • Regie: Katrin Hötzel

Theater Ravensburg

Sprechen

 

Seit Juli 2012 die feste weibliche Stimme für das Kinderrahmenprogramm des ZDF Tivi

 

Kinofilm " Lida Baadova" Rolle: Zorka Janu

 

Kinofilm "Quissa" Rolle: Schwester

 

Kinofilm "1001 Gramm"

 

Kinofilm "Das Schwein von Gaza"

 

Kinofim "Home for Christmas" Rolle: Albanische Frau

 

Fernsehfilm "The Dragons of Camelot"

 

Radiofeature „Opuszahlen“ SWR Kulturradio; Autor: Dr. Martin Erdmann

 

TV-Serien: Orphan Black, Dr. House (Menge/Masse)

 

Werbespots für: Karstadt, Cremissimo, Kings App, Dr. Oetker, Vita Cola, Deichmann, Rheinenergie,  M&M, Klosterfrau Melissengeist, Ebay, BRAUN u.a

 

Sonstiges

Teilnahme an dem Festival „Versionale“ in Essen mit einer Performance zu W. Shakespeares „Ein Sommernachtstraum“; Regie: Katharina Schmitt

 

Beautiful Freak“ Stückentwicklung zum Thema Schönheit; Regie: Rebecca Madita Hundt; Manuel Moser

Theater in der Orangerie Köln

 

„Liebesfrühling“ Eine Lesung mit Gedichten von Friedrich Rückert mit dem Autor und Pianisten Dr. Martin Erdmann